Let’s go Wild, Pens

Endlich ist es soweit, die neue NHL Saison beginnt. Heuer gilt es gleich zwei Mannschaften die Daumen zu halten. Natürlich den Pittsburgh Penguins. Die werden immer mein Favorite Team bleiben. Aber heuer bekommen sie mit den Minnesota Wild starke Konkurrenz. Die Wild haben ja bekanntlicherweise Marco Rossi gedraftet. Leider ist er im Moment verletzt. Hoffentlich spielt er bald wieder. Die Wild haben sich aber auch sonst durchwegs verjüngt. Viele ältere Spieler abgegeben und neue geholt. In zwei bis drei Jahren sind die heißer Favorit auf den Stanley Cup. Das erste Spiel haben die Wild jedenfalls Gewinne, in LA bei den Kings.

Apropos NHL. Das Add-On am Raspberry Pi ging nicht mehr. Frag mich nicht warum. Liegts am veralteten OpenELEC, für das es kein Update mehr gibt, oder am geänderten Stream. Die Lösung jedenfalls war easy. Per SD card einfach das neue LibreELEC installiert. Und dann dort das offizielle NHL TV Add-On installieren. Und siehe da, es funktioniert. Zusätzlich habe ich noch den NordVPN eingerichtet. Wozu hat man denn ein Konto. Das aktivieren des Kore am Handy, damit ich mit dem Handy fernsteuern kann, war auch schnell erledigt. Damit steht einer weiteren NHL Saison nichts mehr im Wege.

Jetzt ist er da, der Schnee. Mir hätte die Hälfte auch gelangt. Aber was solls, Schnee gehört halt zum Winter dazu. Ganz ohne wärs auch langweilig. Heute hab ich dann auch gleich mit den Kindern im Garten ein Iglo gebaut. Und morgen gehen wir Schifahren. Das wird lässig. bis der nächste Schnee kommt. Am Sonntag solls wieder ein bisschen schneien. Aber zumindest wirds dann nächste Woche endlich wieder wärmer. Das wird dann eine Sügge werden, wenn alles dahin schmilzt. Kümmern wir uns erstmal um dieses Wochenende. Lebe im Jetzt sag ich immer.

Eine Aufregung gab’s trotzdem heute. Unser Haus hat ja einen Schneeräumdienst, aber der ist eine Katastrophe. Die Tiefgaragenabfahrträumung ist ein Witz, genau so wie der Parkplatz. Den Schnee einfach nur ein bißchen zur Seite schieben kann ich auch, da brauch ich die nicht zu zahlen. Der Mullplatz war zugeschneit. Und der Hauseingang war eine einzige Eisblotara. Ich hab das dann selber weggeschaufelt. Ich will ja nicht dass da jemand ausrutscht und sich einen Oberhalsschenkelbruch zuzieht. Auf die Hausversammlung freue ich mich schon, das wird ein Spaß.

Da ich den Vorschlag von Bernd nicht schlecht finde, die Frequenz der inhaltsmäßig reduzierten Blogbeiträge zu erhöhen, beende ich diesen Blog, und plane, den nächsten in wenigen Tagen zu präsentieren.

Also, machts gut und viel Spaß mit dem NFL Playoff Game Packers vs. Rams. Das läuft nämlich gerade.

CU

Matse

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*