Sa. Apr 13th, 2024

Juhu endlich ist Sommer. Aber bei 35 Grad Hockey spielen ist dann doch too much. Heute war das Abschlussspiel der U10, U13 und U16 vor dem Summer Break. Für mich wars Premiere. Das erste Mal als Trainer an der Bande. Der Einstand ist geglückt. Wir haben 14:2 gewonnen. Allerdings waren die Kräfteverhältnisse auf unserer Seite ziemlich ungleich verteilt. Vor allem haben mir die Kinder Leid getan. Bei der Affenhitze mit der Ausrüstung auf dem Teerplatz. Viel trinken war wichtig.

Nach dem Spiel war in der Gemeinde das Abschlussevent des Kids Treff in unserer Gemeinde. Cooles Event für die Kinder, trotz Hitze habe alle toll mit gemacht.

Freitag war dann noch Schulschluss. Komisch, Max und Olivia haben mir das ganze Jahr über 3er und 4er Tests zum unterschreiben gegeben. Aber im Abschlusszeugnis hat Max lauter 1er und Olivia 2 2er und 1 3er. Keine Ahnung wie das geht. Ich glaube die Lehrer drücken da alle Augen zu, sonst würde die Hälfte der Kinder das Schuljahr nicht schaffen.

Am Freitag Abend dann noch unser Grillen der mens night am Dreiländerblick. Das Fleisch ist absolut zu empfehlen. Das Rind (selbst gegrillt wohl bemerkt) war besser als jedes Filet im 21. Das Wetter war genial. Komisch, dass keine Leute da waren. Die Aussicht war jedenfalls genial.

Nichts gegen nette Events. Auch meinen Job mag ich gern. Aber langsam bin ich echt Urlaubsreif. Letztes Jahr haben wie ja wegen SAP GoLive keinen Urlaub gehabt. Irgendwann ist einfach die Luft draußen. Mann kann nicht immer nur funktionieren und denken. Manchmal ist es einfach Zeit, nichts zu tun. Also einfach nichts, gar nichts. Nicht einfach, aber notwendig. Jetzt stellt sich die Frage, ob ein Blog auch nichts ist, oder ob man beim Nichtstun doch einen Blog schreiben kann. Ich denke zweiteres. Ich glaube ich werde auf der Terrasse unseres Mobilehome, wenn alle Kinder im Bett sind, in Ruhe meine Blogs schreiben. Man muss doch festhalten was so passiert im Urlaub.

Heute kurz und schmerzlos. Das wars. Eine gute Nacht und bis bald

Matse

Please follow and like us:

Von Matse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert