Buch Jeremia

Kapitel 29

Vers 7

Stichwort: Bete für deine Feinde

Jeremia schreibt den Weggeführten, sie sollen für die Stadt beten, wohin der HERR sie wegführen ließ. Denn wenn es der Stadt gut geht, wird es den Israeliten gut gehen. => Bete für den Feind, dass er GOTT erkennt, nur so kannst du dich selbst retten. Später erfüllt sich das auch, indem Babylon die Israeliten gehen lässt.