Shoping Tour mit Hindernissen

Samstag vormittag haben wir die Gelegenheit ergriffen und sind einkaufen gegangen. Die Mama war da Babysitten und wir sind in den Messepark gefahren. Eigentlich hasse ich das ja, ich mag es überhaupt nicht, shoppen zu gehen. Ich muss genau wissen was ich mag, das Geschäft ansteuern, dann gleich finden was mir gefällt und passt und wieder raus.

Ich brauche neue Schuhe und zwei paar neue Jeans. Also zuerst in den Schuhladen. Das lief besser als gedacht, weil ich gleich ein paar Schuhe gefunden habe die mir gefallen haben. Wir haben dann zwar noch weiter gesucht und einige anprobiert, aber das Paar hat mich bis zum Schluss begleitet. Trotzdem sind es dann in Summe drei Paar Schuhe geworde, eines für den Sommer, eines für den Herbst, und eines, das etwas schicker aussieht, aber nur 20€ gekostet hat. Da kann nicht viel kaputt sein. Außer dass vielleicht ein paar Kinder umsonst die Schuhe zusammen gebaut haben, falls ich sie bald wegwerfe.

Ok, dann weiter in den Messepark. Da waren wir bereits um kurz vor 10h, trotzdem war die Parkgarage schon fast voll. Das ließ ja nichts gutes erahnen. Aber egal, ich muss ja nur schnell in H&M zwei paar Jeans kaufen und wieder raus. Aber da war auch schon die erste Enttäuschung. Die neue Mode scheint wohl Jeans-Legins für Männer zu sein. Die waren ja alle so eng geschnitten, dass ich wie eine Presswurst aussah. Alles andere als bequem. Vielleicht haben die heutigen Männer alle nur Stelzen als Füsse, aber ich hab doch ein bisschen was am Oberschenkel und an der Wade, kommt halt vom vielen joggen und rennen. Total unbequem sag ich euch.

Ok vielleicht gibts ja wo anders was, aber auch im Esprit, alles so enge Hose, schrecklich. Außerdem scheint es normal zu sein, dass man sich das Zeug im Internet bestellt. Jedenfalls gabs da früher jede Menge Umkleidekabinen und jetzt, gerade mal 3 Stück.

Also heim und im Internet bestellen. Aber immerhin hab ich Schuhe gefunden.

Glühbirnen

Dann ist mir heute noch aufgefallen, dass meine Kinder gar nicht mehr wissen, das eine Glühbirne ist. Zuhause haben wir ja nur noch die LED oder Energiesparlampen. Schon krass irgendwie, wie sich die Welt ändert in der wir aufwachsen.

Wenigstens haben meine Kinder noch einen Papa der mal in der HTL war. Ich werde es ihnen noch erklären, wie das mit dem U=R*I und dem Widerstand = Wärme funktioniert.

Halbmarathon

Dann ging diese Woche das Training zum Halbmarathon los, wobei es war ein verhaltener Start. Ich sollte ja ca. 4 Läufe in der Woche machen und pro Woche ca. 60 km laufen. Diese Woche waren es gerade mal 27 km und zwei Läufe. Dafür war das Inline Hockey Training am Montag auch sehr anstrengend und zwei mal Fitness Studio war ich auch. Immerhin. Und es sind ja noch 11 Wochen Trainingszeit.

Heute der 13km mit einem 5er Schnitt war ok. War im strömenden Regen aber beim Laufen stört das nicht. Nur auf die Lacken muss man aufpassen, dass man nicht direkt rein hüpft.

Jedenfalls wars eine Überwindung heute, raus zugehen. Das ist mir bisher nie schwer gefallen. Ich glaub ich werde heuer nicht auf eine spezielle Zeit trainieren sondern einfach schauen, dass ich meine Kilometer mache und Krafttraining dazu mache und dann kurz davor entscheiden, welche Geschwindigkeit ich laufen. Jedenfalls sollte sich eine Zeit um die 1:40h, ausgehen.

Bregenzer Festspiele

Und heute haben wir Besuch aus Wien. Sie sind jetzt gerade weiter zu den Bregenzer Festspielen, Carmen, Spiel auf dem See. Aber sie haben ein Pech, es regnet. Dabei hat des den ganzen Tag ausgesehen, als ob es genau zum Abend aufhört und sie einen tollen Sonnenuntergang sehen. Naja, man sieht, das Wetter ist einfach nicht vorherzusagen und tut was es will.

Außerdem hab ich grad noch überlegt, was das für eine Aufführung war, wo ich ca. 2005 gewesen bin. Ich war der Meinung, das war der Troubadour. Mit der Fabrik und den roten Türmen. Aber keiner hat mir geglaubt. Und ich hatte recht. Wer weiß von wem die Oper ist?

So das wars,

CU und take care

Matse

 

PS: Am Mittwoch berichte ich dann eventuell von meinem neuen (gebrauchten) Auto. Wir waren ja gezwungen, ein neues zu kaufen, weil unser altes unverschuldet gecrasht wurde. Ich verrate aber noch nicht, für was wir uns entschieden haben. Wenn es dich interessiert, come back later. …

 

 

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*