Dauerregen

So ein Dauerregen hat auch was Gutes. Erst war ich joggen, Halbmarathon in 1:42:19. Leider ging sich die 1:40 nicht aus. Das lag aber daran, dass ich dauernd den Wasserlachen ausweichen  musste. Danach auf der Couch gemütlich gemacht. Allerdings steht auch noch das Fotoalbum von unserem Urlaub an. Ich habe jetzt erstmal sortiert. Sonst hat man ja gar keinen Durchblick. Und jetzt geht es ans gestalten. Ich habe schon ein paar Ideen wie ich das Buch mache, aber es braucht halt doch jede Menge Zeit.

Luftdruck

Passend zum Thema Wetter eine kleine Einführung in das Thema Luftdruck. Auf meiner Uhr zeigt es 1010 hPa an. Auf der Wetterstation 973.2. Das liegt daran, dass die Wetterstation den an der Station gemessenen Luftdruck anzeigt. Lauterach liegt ja auf 412m. Da die Station nicht weiß, wo sie gerade ist, kann sie nur den gemessenen Druck anzeigen. Meine Uhr ist da schlauer. Sie kennt die Höhe, und kann deshalb auf Meeresniveau zurück rechnen.

Übrigens stimmt das auch ganz gut mit den öffentliche Messstationen überein. In Bregenz (424m) hat es grad 969 hPa, also umgerechnet 1020,3 hPa. Na gut, ein bisschen Messunsicherheit ist da mit dabei, aber grundsätzlich passts.

Und übrigens, der Durchschnitt des Luftdruck auf Meeresniveau ist 1013,25 hPa. Also haben wir ja ein kleines Hoch.

Deutsche Sprache, schwere Sprache

Darf ich dich was fragen? Wie viele Nasen hast du? Eine, oder? Und warum heißt es dann „Mund-Nasen-Schutz“ ? Ja die Deutsche Sprache ist schon nicht immer ganz logisch.

Passend zum Thema ist interessant, dass die Demo gegen die Corona-Maßnahmen verboten wurde, weil die Teilnehmer sich weigerten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Also das wäre ja so als ob man die Teilnehmer der Friday for futur Demos zwingt, mit dem Flugzeug anzureisen.

Regenwetter

Noch einmal Thema Regen. Heute bin ich mit dem Fahrrad ins Büro. Laut Weterradar hätte es heute schön sein sollen. Zum Glück habe ich einen Poncho mit gehabt. In Lauterach war es zwar noch trocken, aber über Höchst hing den ganzen Tag eine hartnäckige Regenwolke mit Dauerregen.

Vespa

Das war dann auch lästig, als ich mit der Vespa mittags ins Büro bin. Die war nämlich in Reparatur, und da sie schon 11. 000km hat, haben wir grad den 10.000 er Service machen lassen. Alles wieder gut, sie schnurrt wie ein Kätzchen.

Bibelvers der Woche

Denn immer bestimmt ja euer Herz, was ihr sagt. 

Matthäus 12,34b

Will und denn, so wie wir im Herzen denken, handeln wir auch. Oder anders gesagt, wir können uns zwar verstellen oder schauspielern, am Ende kommt doch die Wahrheit über uns ans Tageslicht.

Gimp lernen

Und zu guter letzt hab ich diese Woche noch was gelernt. Wenn ich das Fotobuch cool machen will, muss ich lernen, wie Gimp geht. Man brauch bestimmte Grafiken, oder muss auch mal Fotos nachbearbeiten. Gimp ist da super dafür, aber man muss schon wissen, wie man das bedient. Youtube Videos eignen sich übrigens ganz gut dafür.

In diesem Sinne, hasta luego, Matse

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*