Do. Feb 22nd, 2024

Heute steigen die NFL Cinference Finals. Deshalb bin ich heute etwas kurz angebunden. Muss mich aufs Spiel konzentrieren. Die Chiefs hauen die Ratbirds aus Baltimore hoffentlich aus dem Rennen um den Super Bowl. Theoretisch sind die Ravens ja auch ok. Gute D-Fense und vielleicht den besten QB der Liga. Und John Harbough ist ja auch ganz ok. Aber als Pittsburgh Fan kann man nicht zu den Ratbirds heben. Bis jetzt läufts ganz ok. 14:7 für KC in der ersten Halbzeit. Einziger Wehrmutstropfen… Ich muss es ohne Ton schauen. Die RTL Schpackos Björn Werner und Coach Isume nerven gewaltig, und das dämlich Gequatsche über die Freundin vom Kelce nervt gewaltig. Die Swift Tussi kennt doch keiner. Das wird im zweiten Spiel heute leider auch nicht besser. Da spielt der deutsche Receiver Brown 😄 mit. Wenn die Lions gewinnen ists natürlich ein deutscher Sieg. Wobei, das wird nicht passieren. Die 49ers werden das Ding heim holen.

Heute war das Heimtournier im Eishockey der U9. Max hat leider kein Tor gemacht, aber ok gespielt. Lustig ist, wenn die Knirpse Checks austeilen, was natürlich nicht erlaubt ist. Manche der Kinder haben schon ganz schöne Moves drauf. Bin gespannt ob man den einen oder anderen mal später in einer Liga oder sogar Nationalteam sieht.

Nach dem Hockey musst ich dann noch eine kleine Jogging Runde absolvieren. Der Ach entlang bis zu Neu Amerika. 13km standen zum Schluss auf der Uhr. Aber es war grausam. Zuerst wars noch eine Mischung zwischen Sonne und Hochnebel. Aber mit jedem Kilometer Richtung See wurde der Nebel dichter. 0 Grad. Einfach grausig. Ich kann euch gar nicht sagen wie ich mich auf den Frühling freue. Immerhin geht es mit den Tagen bergauf. Um 17h ist es noch hell und der Sonnenuntergang verschiebt sich von Tag zu Tag um 1 bis 2 Minuten nach hinten.

Apropos Sommer. Wir wollen heuer wieder mal eine Rundreise durch Europa machen, und planen unseren Urlaub. Ursprünglich war Galizien geplant. Aber bis nach Santiago de Compostella sind es 2000 km. Zu weit mit dem Auto. Also bleiben wir in Nordspanien und machen Zwischenstopp in Lyon und in Avignon. Soweit mal die aktuelle Planung. Gut dass wir letztes Jahr joch in Kroatien waren. Heuer kostet das Mobilehome bei Vrsar um die gleiche Zeit statt 3000 Euro 4200. Die haben einen Schuss.

Apropos Urlaub, wir, also Roli und ich, müssen noch unseren Trip nach Texas planen. Auslöser ist die Sonnenfinsternis am 8. April. Aktuell wäre der Plan ein Flug nach Housten. Dort evtl. das NASA Museum anschauen. Vielleicht ein Besuch auf Boca Chica. Cool wäre, wenn dort grad der Start des nächsten Starship über die Bühne gehen würde. Egal wie, ein Besuch der Starbase wäre so oder so cool. Weiters wäre eine Führung im Stadion der Dallas Cryboys in Arlington nicht schlecht. Wir auch immer, wir werden hier berichten.

Das war das Update in KW4. CU und eine gute Woche Leute,

Matse

Please follow and like us:

Von Matse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.