Blogging mit WordPress

Nachdem ich jetzt Joomla und Grav getestet habe muss ich sagen, ich bin bis jetzt sehr überrascht und zufrieden mit WordPress.

Wie ihr ja gemerkt habt, hat sich der Look meiner Seite wieder mal geändert. Habe in einem Wochenende meine Grav Seite auf WordPress umgestellt. Und es ging super easy und war in ein paar Stunden erledigt.

Ich habe immer was gesucht wie ich easy und schnell, idealerweise von unterwegs Blogeinträge erstellen kann. Mit WordPress geht das.

Entweder man logged sich über das Admin Panel im Browser ein, oder man verwendet, so wie ich gerade beim Schreiben dieses Artikels, die WordPress App von Automattic Inc. Diese ist auf das Minimum reduziert. Also einfach schreiben, Bild hochladen, Tags und Kategorie eingeben und veröffentlichen.

Übrigens finde ich zum schreiben auf dem Smartphone die SwiftKey Tastatur genial. Die schlägt während dem Schreiben das richtige Wort vor und wenn man es bestätigt gleich das vermutlich nächste. Manchmal kommt man so durch tippen ziemlich schnell vorwärts. Kombiniert mit dem Schreiben durch drüber fahren über die Tastatur geht das sehr zügig.

Das hat mich nämlich immer am meisten genervt. Das Schreiben auf der Handy Tastatur.

Also, macht euch gefasst auf more to come soon.

CU

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*