Was treibt einen an

Heute war ich joggen. 10km durchs Lauteracher Ried. Dabei kann ich immer gut nachdenken. Heute kam mir plötzlich folgender Gedanke …

Warum tu ich mir das eigentlich an? Ich könnte doch auch gemütlich auf der Couch liegen. Und dann dachte ich daran, wie ich beim letzten Marathon mit einer super Zeit durchs Ziel gelaufen bin und mich danach alle bewunderten und gratulierten. Ich glaube das ist es, was mich antreibt. Bestätigung. Ich setze mir Ziele, und bin glücklich, wenn ich es erreicht habe. Die Mühen und weniger schönen Momente bis zu dem Erfolg nehme ich dadurch in Kauf.

Und dann dachte ich, wies rennt dann nicht jeder Mensch einen Marathon? Jeder Mensch möchte doch Bestätigung? Oder etwa nicht? Und dann kam mir der Gedanke, dass es eben nicht so ist. Jeder Mensch ist anders. Und jeden Menschen treibt was anderes an. Diejenigen unter uns, die zufrieden sind, wenn sie einen Nachmittag auf der Couch verbringen, brauchen die Bestätigung sofort. In dem Moment da sie auf der Couch sitzen und es sich gut gehen lassen fühlen sie sich glücklich. Das ist deren Bestätigung.

Was ist nun besser und was schlechter? Ich glaube darum geht es gar nicht. Jeder tickt anders und deshalb verhalten wir uns einfach unterschiedlich.

Ich glaube aber, es macht durchaus Sinn, dass man sich mal damit auseinder setzt, Selbstreflexion betreibt. In diesem Sinne freue ich mich schon auf das Reiss Profil, welches ich die Möglichkeit habe zu machen. Mein guter Freund, Alex, macht das und hat mir bereits etwas davon erzählt. Es gibt ja mehrere Persönlichkeitsprofile. Das Reiss Profil unterscheidet sich aber im Wesentlichen dadurch, dass es eine Selbstreflexion ist. Es zeigt also auf, wie man sich selber einschätzt. Es ist auch für die Öffentlichkeit bestimmt, während andere Profile eher eine Fremdeinschätzung der eigenen Person geben und eher für einen kleineren Kreis bestimmt sind (z.B. die Führungskraft).

By the way, natürlich muss ich nicht bis zum nächsten Marathon warten um mich glücklich zu fühlen. Auch nach dem heutigen Lauf fühlt es sich gut an, etwas für den Körper getan zu haben.

 

So ich geh jetzt mal duschen,

CU

Matse

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*