Der Fotobaum

Nach einige Jahren mit Kindern sehen die Wände in der Wohnung dementsprechend aus. Überreste von Malkünsten, Fingertopa und sonstigen Flecken sammeln sich über die Jahre schon mal an. Deshalb haben wir mal wieder neu gemalt. Leider ist dadurch auch unser Fotobaum verschwunden.

Also habe ich den gestrigen Regentag genutzt und den Baum neu gemalt. Die Magnetfarbe war ja noch auf den Wänden zu sehen, weil sie etwas dicker ist. Da mir aber die Äste von früher zu dick waren, habe ich diese jetzt etwas schmäler gemalt.

Für die Blätter habe ich dann kleine Ästchen gemalt, so dass an jedem Ende ein Blatt Platz hat. Als besonderen Gag fliegen am rechten Ende die Blätter gerade weg, fast so als würden sie durch einen Windstoß von der offenen Balkontür weggeblasen.

Der Baum war dann an einem Tag fertig und konnte über Nacht trocknen.

Bereits letztes Mal hatte ich die Idee, unsere Kinder links und rechts am Baum sitzend zu zeichnen. Das habe ich jetzt auch gemacht. Dabei habe ich zuerst Fotos von der Seite gemacht. Das war eigentlich der schwierigste Teil, ein Foto hin zu bekommen, wo sie ruhig sitzen und in die richtige Richtung schauen.

Dann habe ich diese Fotos im GIMP mit einem Edge Filter bearbeitet. Zu guter Letzt musste ich dann die Bilder auf eine Größe von ca. 60 cm ausdrucken. Da ich aber nur einen A4 Drucker habe, habe ich das Bild auf der Seite rasterbator.net in ein mehrseitiges PDF umwandeln lassen. Jetzt musste ich nur noch die Seiten drucken, die Konturen ausschneiden, an der Wand mit Tixo wieder zusammen stückeln und mit Bleistift nach zeichnen.

Jetzt muss man nur noch ausmalen. Dabei braucht es natürlich Geduld und einen guten Pinsel, der nicht schmiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Übrigens, die Fotos halten am besten mit den kleinen Mini Magneten, die es z.B. im Baywa gibt. Die großen Dinger, die man z.B. im Urlaub auf Rhodos an jeder Ecke zu kaufen gibt, sind so schwer und schwach, dass sie dauernd runter fallen.

So das wars. Ich schau jetzt noch ein bisschen die Fotos an und wünsch ein noch eine gute Nacht.

Matse

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*