Krapfen Emoji

In Österreich gab es Überlegungen, ein Krapfen-Emoji zu beantragen. Wäre doch cool gewesen im Fasching. Aber der Wunsch wurde leider abgelehnt. Das Unicode-Konsortium in Kalifornien lehnte den Antrag von Bäcker Philipp Ströck aus Österreich ab. Pech gehabt.

Fastenzeit

Apropos Fastenzeit. Ich werde heuer wieder auf Süßigkeiten verzichten. Also nix Schokolade, nix Kuchen. Nicht einfach, aber es geht. Ganz auf Zucker verzichten werde ich aber nicht schaffen, und wäre auch nicht gut im Marathon Training. Protein Shake muss schon sein.

Was mir einfällt, warum gibt es eigentlich die Tradition, dass man am Aschermittwoch kein Fleisch isst? So richtig fündig bin ich nicht geworden. Laut Wikipedia ist es halt einfach der Brauch in der katholischen Kirche, und soll auch daran erinnern, in der Fastenzeit vom „fleischlichen“ Leben Abstand zu nehmen und sich dem „geistlichen“ Leben zuzuwenden.

Naja, jeder kann es halten wie er will. Mich hat es jedenfalls genervt, dass es bei uns in der Kantine keine Wurst gegeben hat.

Marathon und Corona

Dann macht mich das Corona Virus langsam verrückt. In der Schweiz haben sie jetzt sogar alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Leuten verboten. Was das bringen soll ist mir aber schleierhaft. Blöd auf alle Fälle, damit ist auch die Eishockey WM in Gefahr.

Am meisten macht mir zu schaffen, dass evtl. der Hamburg Marathon in Gefahr sein könnte. Im Moment steht auf der Homepage, dass es derzeit keine Anzeichen gibt, die Veranstaltung abzusagen. Wäre schon sehr blöd wenn ich 12 Wochen trainiere, und dann alles umsonst ist. Aber ich bin einfach mal optimistisch, dass der Drecksvirus bis dahin wieder verschwunden ist.

Übrigens ist mir heute beim nach Hause laufen eingefallen, dass die sicher eine Impfpflicht einführen, sobald sie den Impfstoff raus rücken. Nur um Kohle zu verdienen. Stell sich das mal einer vor, die ganze Welt lässt sich impfen, und ich habe den Impfstoff. Der kostet dann sicher mindestens 100€, das geht dann in die Trillionen an Einnahmen. Ich werde jedenfalls die Impfung verweigern.

Anscheinend reichen ja 85% an Durchimpfung, um einen Erreger verschwinden zu lassen. Da ich davon ausgehe, dass bei dem aktuellen Hype der da gemacht wird mindestens 85% sich impfen lassen, kann ich mir das wohl sparen.

Übrigens, wen es interessiert, wo der Virus gerade wie stark verbreitet ist. Es gibt zahlreiche maps die laufend die aktuellen Zahlen anzeigen. Hier drei interessante Links dazu:

https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

https://www.healthmap.org/covid-19/

https://www.worldometers.info/coronavirus/

IOTA?

Dann habe ich von der neuen elektronischen Währung IOTA erfahren. Wieder so ein Bitcoin Clone? Hm, angeblich soll das aber ganz was anderes sein, eine neue Technologie, und speziell für die Transaktionen zwischen IOT Geräten gemacht. Stichwort: Autonomes Fahren. Ich hab mich da mal eingelesen, und da ich die Technik dahinter, die mit gerichteten azyklischen Grafen funktioniert, nicht verstehe, und da es eine zentrale Stelle gibt (der Coordinator), der das ganze überwacht, lasse ich mal die lieber die Finger davon. Außerdem würde ich sowieso nie in eine Währung investieren. Des passt einfach net.

Die Vorahnung wurde bestätigt, als ich gehört habe, dass der Coordinator gehackt wurde. Daraufhin hat man das Netzwerk stillgelegt und keine Transaktion war mehr möglich. Blöd gelaufen tät ich sagen.

Steuererklärung

Ich habe heute die Steuererklärung für 2019 abgeschickt. Es ist eingetreten was ich vermutet habe. Mir war das von Anfang an nicht geheuer, das uns das Finanzamt einfach so 1.500€ pro Kind schenkt. Und natürlich ist es so, dass dieses Geld den Steuerfreibetrag für Außergewöhnlichen Belastungen für Kinderbetreuung ersetzt. Das kann man nämlich ab heuer nicht mehr angeben. Ok, der Familienbonus Plus ist schon höher als die Betreuungskosten, aber die ganzen 1.500 kriegt man dadurch eben doch nicht. Politik ist die Kunst, die Wahrheit durch Verschweigen der unangenehmen Dinge so zu sagen, dass die Unwahrheit dann immer noch so klingt, als sei es die Wahrheit.

Und eigentlich sollten wir die 1.500,- sowieso nicht annehmen, sondern den alleinerziehenden Müttern geben, die nur das Minimum von 250,- kriegen. Die bräuchten das Geld nämlich dringender als wir. Machen wir unsere Gesetze einfach selbst, egal was die da Oben entscheiden.

Natürlich ist mir klar, dass das nie passieren wird.

Hockey Saison vorbei

Und seit Montag ist die Hockey Saison vorbei. Beim letzten Training hab ich zumindest noch mal einen Hattrick gescored. Trotz anfänglichem Regen (wir spielen ja Outdoor) haben wir noch fertig gespielt. Heuer musste das Training kein einziges Mal abgesagt werden. Ein Novum.

Peter Filzmaier – Atemlos

Zum Schluss noch eine Werbung. Am Montag 16. März kommt der bekannte Politologe Peter Filzmaier nach Lauterach und spricht über „Meine schönsten Sportgeschichten, und was sie mit Politik zu tun haben.“ Falls es euch interessiert, hier der Link dazu -> https://www.vol.at/peter-filzmaier-atemlos/6524550

Das wars mal wieder für heute. Das nächste Mal kann ich hoffentlich was über „zuckerfreies Leben“ berichten. Was dahinter steckt? Abwarten.

CU und take care

Matse

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*