Do. Feb 29th, 2024

Man geht davon aus, dass 4 Grad Temperatursteigerung sich 1% negativ auf die Marathon Zeit auswirkt. Doch wie. Ist es, wenn es kälter wird? Kann man unendlich schnell werden?.Natürlich nicht, weil nichts kälter werden kann als der absolute Nullpunkt bei 273 Grad. Diese Abhandlung war jetzt natürlich humorvoll gemeint. Aber Tatsache ist, dass laufen bei 30 Grad keinen Spaß macht und man auch viel schneller müde wird.

Heute ist mir noch ein guter Vergleich zum Thema Kinder und Internet eingefallen. Früher ist man ins Wirtshaus und hat mit Menschen geredet, um Sachen zu erfahren. Heute geht man ins Internet. Jetzt die Frage: Warum sind früher keine Kinder ins Wirtshaus? Weil sie nicht verstehen können, was da geredet wird, und nicht entscheiden können, was davon wahr ist. Aber heute kann jeder sich alle Information aus dem Internet holen, ohne entscheiden zu können, ob das wahr ist. Deshalb finde ich es so wichtig, den Kindern immer wieder zu sagen, dass man im Netz nicht alles glauben darf.

Apropos glauben, unser Exkanzler Kurz ist angeklagt worden. Wegen Falschaussage vor dem Untersuchungsausschuss. Komisch, dass es dafür 2 Jahre Untersuchung braucht. Ich hab das gleich gewusst. Gespannt bin ich wie er sich da jetzt wieder raus redet. Eigentlich ist nur eines sicher, durch diese Schurken kostet das den Staat, also uns, jede menge Kohle. Und selbst wenn sie verurteilt werden, kriegen sie ein bis zwei Jährchen, die sie mit einer Fußfessel absitzen dürfen. Im Prinzip könnte es mir ja Wurst sein, was mit den Türkise Halunken passiert. Aber die haben so viel zerstört, dass es auch um Gerechtigkeit geht.

Die Hockey Saison hat wieder angefangen. Heute war das erste Laufgruppen Training. Und ab morgen startet die U10 wieder in die Trainings. Und Die Tatsache, daß die Preseason in der NFL begonnen hat, zeigt mir, dass sich der Sommer langsam aber sicher dem Ende zu neigt.

Aber noch ist ein bisschen Sommer. Und wie. Die nächste Woche bis zu 35 Grad. Fein angenehm. Heute sind wir aber mal ausnahmsweise nicht baden gegangen, sondern zum Affenberg nach Salem. Es war schön heiß, aber im Wald geht’s. Leider darf man die Affen nicht mehr füttern. Während Corona wurde das abgeschafft, und sie haben gute Erfahrung damit gemacht. 4 kleine Babys gibt es auch. Die turnen schon richtig körig im Baum herum.

Morgen früh möchte ich den ersten langen Lauf über 30 km machen. D. H um 4h aufstehen. Ich hoffe ich schaffe es.

In diesem Sinn, einen schönen Abend. Und bis bald.

Matse

Please follow and like us:

Von Matse

Ein Gedanke zu „Die Sache mit der Hitze und dem Joggen…“
  1. Interessanter Bericht. Ich kann allem zustimmen, bis auf „angenehm feine 35 Grad“. Was soll an der Hitze fein sein?
    Und auch irgendwie krass, du stehst in dem Fall auf wenn ich ins Bett gehe. Schichtwechsel? 🙂
    Bis bald, Roland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.